Sie verwenden einen veralteten Browser (Internet Explorer 6) mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können
Toggle menu

de

Allgemeine Verkaufsbedingungen

1. Preise und mögliche Rabatte werden schriftlich zwischen den Parteien festgehalten.

2. Eine Gruppenreservierung kann nur bis zu 7 Tage vor des Besuchstag storniert werden. Falls der Kunde den Gruppenbesuch weniger als 7 Tage vor dem Besuchstag der Gruppe storniert oder die Gruppe am geplanten Besuchstag nicht anwesend ist, so wird eine Gebühr von 25% des Gesamtpreises für die Gruppe erhoben, es sei denn der Kunde kann nachweisen, dass die Nicht-Anwesenheit oder die nicht fristgemäße Stornierung aufgrund höherer Gewalt erfolgte. Diese Bedingung gilt nicht in Verbindung mit einem „Rent-a-Park"-Angebot oder wenn eine schriftliche Kooperations-Vereinbarung mit PLOPSA vorliegt.

3. Jegliche Einwendungen gegen Rechnungen, gelieferte Waren oder erbrachte Dienstleistungen müssen spätestens 8 Tage nach Erhalt der Rechnung, Lieferung der Waren oder Erbringung der Dienstleistung per Einschreiben kundgetan werden. Alle Beschwerden müssen angemessen begründet werden.

4. Waren oder Dienstleistungen werden in dem Verhältnis in Rechnung gestellt, in dem sie geliefert werden, auch wenn dies nur teilweise erfolgt.

5. Wenn nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, sind alle Rechnungen in bar zu bezahlen. Das bedeutet, dass alle Rechnungsbeträge innerhalb von 8 Tagen nach Rechnungsdatum auf einem auf der Rechnung angegebenen Konto eingegangen sein müssen.

6. Der Kunde gerät bei Ablauf der Frist in Verzug, ohne das eine Mitteilung erforderlich ist. Wird eine Rechnung nicht bis zum Fälligkeitstag bezahlt, tritt automatisch die Fälligkeit aller Rechnungen in Kraft.

7. Falls eine Rechnung nicht zum Fälligkeitsdatum bezahlt wird, wird der Rechnungsbetrag von Gesetzes wegen und ohne weitere Mitteilung um einen jährlichen Zinssatz von 12% erhöht. Zusätzlich wird der Betrag der unbezahlten Rechnung für konventionelle und pauschale Schäden um 15% erhöht, mindestens jedoch um 62,00 EUR. Darüber hinaus wird für jede registrierte Mitteilung eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 5€/10€ berechnet.

8. Bei der Erstellung einer Rechnung unter 50 Euro, werden Verwaltungskosten in Höhe von 5 Euro berechnet.

9. Einkaufsbedingungen des Kunden können nicht gegen Plopsaland NV oder Plopsa Coo SPRL, oder Plopsa BV, oder Holiday Park GmbH, oder Betrieb Für Freizeitgestaltung GmbH & Co KG, oder NV Studio Plopsa SA entgegengesetzt werden. Jegliche Abweichungen von  diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen müssen schriftliche festgehalten werden.7.

10. Gerichtsstand für alle Auseinandersetzungen ist Ludwigshafen. Das deutsche Recht gilt.